Lot Nr: 202 - Kuh
Julius von Blaas, (1845 - 1922)

Schätzpreis: 6000 - 8000,- Euro
Nachverkaufspreis (inkl. Gebühren): 7440,- Euro
Öl auf Leinwand kaschiert auf Holzplatte ;
Signiert rechts unten;
23,7 x 33,4 cm; gerahmt;

Äußerst farbfrisch. Kleine Farbabsplitterungen, stören den Gesamteindruck nicht. Julius von Blaas schuf neben den Historien-, Genre- und Schlachtbildern auch Tierdarstellungen. Seine Malerei ist in der akademischen Manier verhaftet. Dieses Bildnis der Kuh ist überaus realistisch und naturgetreu dargestellt. Das Erscheinungsbild ist überzeugend und authentisch dargestellt. Die Landschaft ist malerisch ausgestaltet und so reduziert, dass das Tier als zentrales Motiv hervorsticht.



Wählen Sie darunter Ihre gewünschte Detailansicht aus. Mit einem Klick auf Ihre Auswahl, wird diese Bild vergrößert dargestellt.