Lot Nr: 22 - Stehender Akt, 1961
Edmund Reitter, (1904-2007)

Schätzpreis: 3000 - 4000,- Euro
Nachverkaufspreis (inkl. Gebühren): 2480,- Euro
Bronze;
signiert und datiert Sockel;
65 x 32 x 16,5 cm;

Edmund Reitters künstlerisches Schaffen ist untrennbar mit der Bildhauerkunst der österreichisch-ungarischen Tradition des 19. Jahrhunderts verbunden. Der stehende Akt gehört zu einer Gruppe von schlanken Brozen, in denen sich Reitter zunehmend mit der Reduktion des menschlichen Körpers beschäftigte. Sein Werk, das sich über zwei Drittel des 20. Jahrhunderts erstreckte, wurde durch den Katalog der Galerie & Kunsthandel Dr. Sternat erstmals einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.



Wählen Sie darunter Ihre gewünschte Detailansicht aus. Mit einem Klick auf Ihre Auswahl, wird diese Bild vergrößert dargestellt.