Lot Nr: 41 - 40194
Jakob Gasteiger, (*1953)

Schätzpreis: 11200 - 13000,- Euro
Nachverkaufspreis (inkl. Gebühren): 7168,- Euro
Acryl auf Leinwand;
Signiert, datiert und mit Stempel versehen Verso;
70 x 70 cm;

Die Verweigerung jedes Bildinhaltes ist ein zentraler Nebeneffekt dessen, was Gemälde für Jakob Gasteiger sind: Experimente. Experimente was die Parameter von Malerei sind. Wo endet Malerei und wo beginnt Skulptur? In Bilderserien versucht der international erfolgreiche Künstler unter anderen diesen Fragen auf den Grund zu gehen. Völlig zu Recht wurden seine Werke bereits auf der Biennale in Venedig gezeigt und im Jahr 2021 mit einer großen Einzelausstellung in der Albertina geehrt.



Wählen Sie darunter Ihre gewünschte Detailansicht aus. Mit einem Klick auf Ihre Auswahl, wird diese Bild vergrößert dargestellt.