Lot Nr: 124 - Imaginäre Porträts, 1979
Georg Eisler, (1928 - 1998)

Schätzpreis: 1400 - 1800,- Euro
Nachverkaufspreis (inkl. Gebühren): 868,- Euro
1 Original Bleistiftzeichnung und 16 Radierungen ;
Jeweils signiert rechts unten betitelt mittig unten und nummeriert links unten: 1/98;
Zeichnung: 24 x 17,7 cm / Radierungen: Blattgröße jeweils 32 x 26 cm / Plattengrößen variieren; In Sammlerkassette. ;

17 Porträts von Dichtern, welche Georg Eisler viel bedeuteten. (Zeichnung: Baudelaire / Radierungen: Lichtenberg, Stendhal, Shelley, Hölderlin, Lermontow, Baudelaire, Nestroy, Stifter, Carroll, Rimbaud, Kipling, Roth, Hammett, Brecht, Kipling, Baudelaire Die vorliegende Kassette gehört zur Ausgabe A (Nr. 1/95 bis 15/95), die mit einer Originalzeichnung sowie zwei zusätzlichen Radierungen, mit Nummerierung je 1/15, versehen ist.



Wählen Sie darunter Ihre gewünschte Detailansicht aus. Mit einem Klick auf Ihre Auswahl, wird diese Bild vergrößert dargestellt.