Lot Nr: 204 - Heimkehr der Adelsleute
Julius von Blaas, (1845 - 1922)

Schätzpreis: 10000 - 12000,- Euro
Nachverkaufspreis (inkl. Gebühren): 12400,- Euro
Öl auf Leinwand;
Signiert links unten;
63,5 x 80 cm; Prunkrahmen;

Das Bildnis der Heimkehr der Adelsleute ist malerisch und realistisch gemalt. Die Adeligen sind auf ihren schönen Pferden, in ordentlicher Kleidung und in vornehmer Haltung dargestellt. Im Kontrast dazu stehen der Bedienstete und der Knabe, welche in ärmlicher Kleidung und gebückter Haltung erscheinen. Die karge Landschaft und die dichte Wolkendecke sind bemerkenswert detailliert und malerisch abgebildet. Die akademische Ausbildung Julius von Blaas‘, die Ausbildung durch seinen Vater in der Historienmalerei und seine Aufträge am Wiener Hof bestimmten seine Wahl an Motiven einer aristokratischen Lebensart.



Wählen Sie darunter Ihre gewünschte Detailansicht aus. Mit einem Klick auf Ihre Auswahl, wird diese Bild vergrößert dargestellt.