Lot Nr: 216 - Stillleben mit Spielzeug, 1926
Felix Albrecht Harta, (1884-1967)

Schätzpreis: 1500 - 1800,- Euro
Nachverkaufspreis (inkl. Gebühren): 1116,- Euro
Gouache auf Papier;
signiert und datiert links unten;
Passepartoutausschnitt: 60 x 46,5 cm; gerahmt;

Diese Arbeit wird in das von Larry Heller und Dr. Stefan Üner erstellte Werkverzeichnis aufgenommen. Ab Mitte der zwanziger Jahre wandte sich Harta von seinem vor allem im Einsatz der malerischen Mittel expressiven Frühwerk ab und entwickelte eine ruhigere und ausgewogenere Formensprache. Dennoch behielt er weiterhin die Bedeutung der Farbe als zentrales Ausdrucksmittel bei. Sein Œuvre wird hauptsächlich von Landschaften, Portraits und Stilleben dominiert. Das Werk erinnert in Kolorit und Symbolik stilistisch an einen Max Beckmann dieser Zeit.



Wählen Sie darunter Ihre gewünschte Detailansicht aus. Mit einem Klick auf Ihre Auswahl, wird diese Bild vergrößert dargestellt.